Binnenschifffahrt

Binnenschifffahrt

Weniger Tonnen, mehr Umschlag, hohe Kosten

Situation an den Flüssen verschärft sich weiter – BDB fordert Bundesregierung zum Handeln auf

16.08.2022
Binnenschifffahrt

Rhein-Pegel sinkt weiter

Der für die Schifffahrt auf dem Rhein wichtige Pegelstand bei Kaub in Rheinland-Pfalz ist am Freitag weiter gesunken

12.08.2022
Binnenschifffahrt

Wissing: Rhein schnell vertiefen

Beseitigung „punktueller Engpässe“ würde Schiffen mehr Zuladung ermöglichen

08.08.2022

Weitere Meldungen aus Binnenschifffahrt

Binnenschifffahrt

Rhein soll "mautfrei" bleiben

Der Rhein soll weiter gebühren- und abgabenfrei befahrbar bleiben. Die Bundesregierung plane nicht, mit den anderen Rhein-Anliegerstaaten über eine entsprechende Änderung der sogenannten Mannheimer Akte Gespräche zu führen, heißt es in der Antwort…

13.01.2015
Binnenschifffahrt

Spezialfutterwerk im Hafen Straubing

Im Hafen Straubing-Sand hat mit einem symbolischen Spatenstich der Bau eines neuen Mischfutterwerks der DoFu Donaufutter GmbH begonnen. Die Tochtergesellschaft der Agravis Raiffeisen AG (Münster/Hannover) möchte ab Anfang 2016 auf dem 20.000…

05.01.2015
Binnenschifffahrt

Mittellandkanal wieder frei

Der Mittellandkanal bei Oebisfelde (Sachsen-Anhalt) ist nach der Bergung des gesunkenen Frachtschiffs "Rothensee" wieder freigegeben. Die zehntägige Sperrung sei seit Freitag 12.30 Uhr aufgehoben, sagte ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes…

08.11.2014
Binnenschifffahrt

Neue Staustufe geplant

Tschechien will die Schiffbarkeit der Elbe auf seinem Territorium durch den Bau einer Staustufe bei Děčín deutlich verbessern. Das hat der tschechische Vize-Verkehrsminister Karel Dobeš bei der 5. Hauptstadtkonferenz der Kammerunion Elbe/Oder (KEO) in Berlin angekündigt.

13.10.2014

Publikationen

Veranstaltungen

Branchentermine