Schiffsverkäufe

Schiffsverkäufe

23 Millionen US-Dollar für „Anne Mette Bulker“

Lauritzen Bulkers veräußert Handysize-Bulker an türkisches Schifffahrtsunternehmen Devbulk +++ CMA CGM verstärkt Flotte mit dem Kauf von „Irenes Rainbow“ für 45 Millionen US-Dollar +++ Cruiser „Ella“ geht zum Abbruch

24.06.2022
Schiffsverkäufe

Millionenschwere Tanker-Paketdeals

Kmarine kauft acht MR1-Tanker für insgesamt 230 Millionen US-Dollar bei Hai Kuo Shipping  +++ Reederei Franbo Uprightness erlöst 18 Millionen US-Dollar mit Verkauf von Bulker „IVS Pinehurst“ +++ Blockverkäufe in allen Segmenten

17.06.2022
Schiffsverkäufe

„Cassiopeia Star“ erzielt 13 Millionen US-Dollar

Acer Marine veräußert Handysize-Bulker an türkisches Schifffahrtsunternehmen +++ Maersk Tankers trennt sich von vier Einheiten +++ Carrier MSC verstärkt Flotte mit dem Kauf von Feeder „A Mizuho“ für 21 Millionen US-Dollar

10.06.2022

Weitere Meldungen aus Schiffsverkäufe

Die Orient Overseas Container Line erwirbt die seit 1999 gecharterte „OOCL Shanghai“. Foto: Hasenpusch
Schiffsverkäufe

OOCL nutzt Kaufoption für Charterschiffe

Die im Auftrag der Hamburger Reederei E.R. Schiffahrt 1999 in Südkorea entstandenen Containerfrachter "E.R. Hong Kong" und "E.R. Shanghai" sind jetzt in das Eigentum ihres bisherigen Charterers Orient Overseas Container Line übergegangen. OOCL bringt…

20.02.2012
„Prins Maurits“ heißt jetzt der an Anthony Veder veräußerte LPG-Tanker „BW Havsol“. Foto: Hasenpusch
Schiffsverkäufe

Reederei Triton gibt fünf Kühlschiffe ab

Baltic Reefers in St. Petersburg steht vor der Übernahme von fünf Kühlfrachtern der Baujahre 1992/93 von der Leeraner Reederei Triton Schiffahrts GmbH: "Lake Phoenix", "River Phoenix", "Summer Phoenix", "Prince of Sounds" und "Prince of Stream"…

13.02.2012
„Nordertor“ (511 TEU) wird von der Leeraner Phoenix Reederei nach Indonesien verkauft. Foto: Andreas
Schiffsverkäufe

Deutsche Containerschiffe an Abbrecher

Zwei deutsche Containerfrachter, die 1986 vom Bremer Vulkan gelieferte "Buxmaster" vom Typ BV1600 und die 1992 ebenfalls in Bremen-Vegesack entstandene "Palermo" (2680 TEU), haben sich zur Verschrottung auf den Weg nach Indien gemacht. Die Abbrecher…

06.02.2012
Griechen zahlen 7,3 Millionen Dollar für den 1999 in Wismar entstandenen MT „Hartzi“. Foto: Steen
Schiffsverkäufe

MSC trennt sich von Container-Alttonnage

Die Mediterranean Shipping Company hat drei in den Jahren 1979 bis 1986 gebaute Containerfrachter ausgemustert. Ihre eigenen Einheiten "MSC Carina" und "MSC Jeanne" sowie die seit 2008 von Tsakos gecharterte "MSC Rugby" werden in Indien verschrottet.…

30.01.2012

Publikationen

Veranstaltungen

Branchentermine