Schiffsverkäufe

Schiffsverkäufe

Wan Hai kauft drei Box-Carrier im Paket

Taiwanesische Linien-Reederei verstärkt ihre Flotte +++ Belgische CLDN Cobelfret veräußert Panamax „Lowlands Light“ für 32,8 Millionen US-Dollar +++ Gastanker „Apoda“ von Bernhard Schulte wird nach 25 Jahren verschrottet

21.01.2022
Schiffsverkäufe

Hapag-Lloyd kauft Panamax „Chesapeake Bay“

Hamburger Reederei erweitert ihre Flotte mit 4253-TEU-Boxcarrier +++ Erneut viele Einzeldeals im Bulker-Segment +++ Opec Petrol Transportation führt seinen Tanker „Sothys“ nach 19 Jahren Einsatzzeit dem Schrott in Pakistan zu

14.01.2022
Schiffsverkäufe

Bulker-Deals dominieren Gebrauchtmarkt

United Bulk Carriers gibt Massengutfrachter im Block ab +++ Stende Navigation veräußert Tanker „Targale“ für 14,2 Millionen US-Dollar +++ „Navion Stavanger“ wird nach nur 19 Jahren Einsatz in Bangladesch verschrottet

07.01.2022

Weitere Meldungen aus Schiffsverkäufe

Schiffsverkäufe

Maersk gibt drei Containerfrachter ab

Die A. P. Moeller-Maersk A/S gibt ihre 1989 in Japan gebauten 4180-TEU-Containerfrachter "Maersk Madrid", "Maersk Malacca" und "Maersk Merlion" mit einer zweijährigen Rückcharter zum Gesamtpreis von 70,5 Millionen Dollar an Diana Shipping Services…

02.05.2011
Die 1992 gebaute "Noble" wurde an eine Reederei auf den Philippinen verkauft. Foto: Voß
Schiffsverkäufe

Hamburger Feederschiff nach Manila

MCC Transport Philippines Inc. (Manila) hat nach dem Ankauf der „Medbay“ (957 TEU) von Hermann Buss im Jahr 2008 und der „Merkur Lake“ (1012 TEU) von F. A. Vinnen & Co. im Januar 2011 nun als drittes ehemals deutsches Container-Feeder­schiff den 12…

26.04.2011
„Pheafan“ ex „Ostfriesland“ – 1978 bei HDW in Kiel gebaut – wird in China verschrottet. Foto: Voß
Schiffsverkäufe

Euronav: Zwei VLCC an Sinokor

Die Antwerpener Reederei Euronav NV trennt sich von zwei zehn Jahre alten Supertankern. Die 298.000-Tonner "Artois" und "Famenne" konnten en bloc für 120 Millionen Dollar an Sinokor (Hongkong) veräußert werden. Die Polemis Brothers (Piräus)…

18.04.2011
Schiffsverkäufe

Zwei Bulker für Pakistans Staatsreederei

Die pakistanische Staatsreederei PNSC beginnt mit dem Aufbau einer Bulkcarrierflotte. Sie hat für insgesamt 54,7 Millionen Dollar den 2004 gebauten Supramax-Frachter "Dubai Jewel" (52.951 Tonnen) und den erst 2009 von einer japanischen Werft…

11.04.2011

Publikationen

Veranstaltungen

Branchentermine