Binnenschifffahrt

Binnenschifffahrt

Weniger Güter auf deutschen Wasserstraßen transportiert

188,0 Millionen Tonnen im Jahr 2020 bedeuten Rückgang um 8,3 Prozent – Verringerte Verkehrsleistung

09.11.2021
Binnenschifffahrt

System Wasserstraße stärken

Verkehrspolitische Forderungen von BDB und BÖB an neue Bundesregierung

29.10.2021
Binnenschifffahrt

BMVI stärkt Wasserstraßen

Bundesverkehrsministerium stellt 200 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung

28.10.2021

Weitere Meldungen aus Binnenschifffahrt

Binnenschifffahrt

Höhere Haftung gefordert

Die Höchstbeträge zu Haftung in der Binnenschifffahrt sollten nach Ansicht von Verkehrsexperten angehoben und international vereinheitlicht werden. Eine Versicherungspflicht für Fahrgastschiffe, die sich nicht mehr als 15 Seemeilen von der Küste…

30.01.2010
Binnenschifffahrt

BUND fordert Verbot von Einhüllen-Tankern

Nach dem Unfall eines Tankschiffs mit 1400 Tonnen Schweröl auf der Unter-Elbe haben die BUND-Landesverbände Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen ein rasches Verbot einwandiger Tankmotorschiffe gefordert. Sollten Schiffe wassergefährdende…

01.12.2009
Binnenschifffahrt

Mehr Ladung auf der Elbe als 2008

Auf der Elbe sind in diesem Jahr mehr Güter transportiert worden als 2008. Bis Ende Oktober wurden an der Magdeburger Stadtstrecke mehr als 790 000 Tonnen registriert, teilte die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Ost in der sachsen-anhaltinischen…

24.11.2009
Binnenschifffahrt

Bis zu 50 Prozent Auftragsrückgänge

Deutschlands Binnenhäfen werden zum Schiffsparkplatz: Die wirtschaftliche Talfahrt lässt die Transportmengen rapide abnehmen. "Insbesondere die Umsatzrückgänge in der Stahlindustrie treffen uns mit voller Wucht", sagte Jens Schwanen, Geschäftsführer…

16.04.2009

Publikationen

Veranstaltungen

Branchentermine